Vorträge 2016

21. Januar (Hörsaal 24, UHG)
Auf dem Weg zur Verantwortungsgesellschaft
Ernst Abbe und die Carl Zeiss-Stiftung im deutschen Kaiserreich
Dr. Sebastian Demel (Mannheim)

18. Februar (Kl. Sitzungssaal, Rosensäle)
Wysburg und Saalburg - archäologische Untersuchungen zu zwei Kleinburgen an der oberen Saale
Christian Tannhäuser (Weimar)

16. März (Bad Frankenhausen) *
Die Reformation in den schwarzburgischen Landen
Dr. Alexander Krünes (Jena)

18. März (Thüringer Landtag, Erfurt)
Öffentlicher Festvortrag anlässlich des 25-jährigen Gründungsjubiläums der
Historischen Kommission für Thüringen

21. April (Kl. Sitzungssaal, Rosensäle)
Wechsel, Armutszeugnisse und Schulden -
Die Finanzierung des Studiums in Jena um 1800
Dr. Sandra Salomo (Lichtenau)

23. April (Suhl)
Jahreshauptversammlung des Vereins im Waffenmuseum Suhl
Programm

26. Mai (Hörsaal 24, UHG)
Der Abbruch von Burgen und Schlössern in Thüringen nach Befehl Nr. 209 der Sowjetischen Militäradministration 1946-1949
Thomas Bienert (Jena/Dienstedt)

15. Juni (Erfurt)*
Reformation im Buchdruck in Erfurt
Vivien Stawitzke (Jena)
Programm

16. Juni (Hörsaal 24, UHG)
Die Kommenden des Deutschen Ordens in ihrer Ballei Thüringen und ihr Bezug zum mittelalterlichen Wegenetz
Dr. Christian Oertel (Erfurt)

30. Juni - 4. Juli (Erfurt) *
Tagung: "Thüringische Klöster und Stifte in
vor- und frühreformatorischer Zeit"

7. Juli (Kl. Sitzungssaal, Rosensäle)
Im Bann der Bellona. Der Militärdienst ernestinischer Prinzen aus
netzwerkanalytischer Perspektive (1648-1806)
Dr. Oliver Heyn (Meißen)

17. September (Jena)
Tag der Thüringischen Landesgeschichte

22. September (Eisenach) *
Die Reformation in Eisenach und Creuzburg
Thomas T. Müller (Mühlhausen)

5. Oktober (Schmalkalden) *
Vom Bauer bis zum Kaiser: Wer durfte was in der Reformationszeit tragen?
Prof. Dr. Dr. Andreas Tacke (Trier)

20. Oktober ("Auditorium", Haus "Zur Rosen")
Die Thüringer Sintflut von 1613 im Spiegel von Wetterpredigten
Tommy Drexel (Jena)

17. November (Weimar) *
„Das man das lauter rein Euangelion on menschliche satzunge predigen sol ...“ - Die Reformation in Weimar
Dagmar Blaha (Weimar)

8. Dezember (Hörsaal 24, UHG)
"Dem nach so ist von Gott die schuele also verordnet" - Der Einfluss der Reformation auf das Schulwesen am Beispiel thüringischer Städte
Andreas Dietmann (Jena)

 

Die mit * gekennzeichneten Veranstaltungen werden in Kooperation mit dem von Prof. Dr. Werner Greiling und Prof. Dr. Uwe Schirmer geleiteten Projekt "Thüringen im Jahrhundert der Reformation" durchgeführt.

Wir kommen damit einem mehrfach geäußerten Wunsch der Mitglieder nach, Vortragsveranstaltungen auch außerhalb Jenas in Thüringen anzubieten. Die Kooperation wird zunächst bis 2016 fortgeführt.

Die genauen Termine und Veranstaltungsorte werden jeweils zeitnah bekanntgegeben.